Webdesign für Biohöfe

Die Marke mit der Lieblingsstück-Garantie

Freifrau

Hansjörg Helweg gründete die Freifrau Manufaktur im Jahr 2012. Zusammen mit einem Team aus renommierten Designern und Newcomern werden zeitlose Sitzmöbel mit Liebe zum Detail und dem Anspruch an Nachhaltigkeit produziert. Die Kollektionen sind stilvoll, sinnlich, elegant und immer funktional. Die Freifrau Manufaktur bietet multisensual erlebbare Möbel – unsere Möbel sollen nicht nur für das Auge schön sein, sondern auch für den Tastsinn und den Geruchssinn. Duftendes Holz, griffiges Leder und weiche Stoffe komplettieren das Design von Leya & Co und machen sie zu Lieblingsstücken fürs Leben.

Unverwechselbare Unikate – zeitloses Design, höchster Komfort. Produziert in Deutschland.

Mit Leyasol geht es ins Freie für Momente der Entspannung. Angelehnt an die Stilistik der Modellfamilie Leya ist Leyasol konzipiert für In- & Outdoor.

Die Verwendung sorgfältig ausgesuchter, langlebiger Materialien gewährleistet, dass sich auch nachfolgende Generationen an unseren Sitzmöbeln erfreuen können.

Produktauswahl

Freifrau Nana

Nana - Sitzen wie auf Wolken

So weich, als würden wir auf Wolken sitzen: Mit unserem neuen Modell Nana gibt die Designerin Hanne Willmann ihr Debut für Freifrau. Ihr Ziel: klare Linien, soft übersetzt. Ein Stuhl als Hommage an die Kunst der Möbel Polsterei, der trotz seines voluminösen Looks durch seine Eleganz und Raffinesse besticht.

Freifrau Leya

Leya - Harte Schale, weicher Kern

Von außen erscheint der von Birgit Hoffmann und Christoph Kahleyss entworfene Stuhl mit seiner straff gepolsterten Schale klar und fest. Wer sich setzt, fühlt sich jedoch augenblicklich gut aufgehoben. Die äußere Polsterung offenbart im Inneren ein flauschiges Kissen. Ein beinahe sinnliches Erlebnis. Alleinstehend verbreitet Leya Armchair Low eine konzentrierte und doch wohlige Atmosphäre. In der Gruppe fügt dieser schmale Stuhl sich bezaubernd an Ess- und auch Konferenztische: Er sorgt für ein positives Grundgefühl, ohne zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Freifrau Grace

Grace – anmutig und pur

Ein Stuhl, der klar, edel und gradlinig dasteht. Ein Stuhl mit dem ehrwürdigen Namen, der an zwei große, starke aber ebenso sinnliche Frauen erinnert: Grace Jones und Grace Kelly. Die Inspiration zum Entwurf Grace von Birgit Hoffmann und Christoph Kahleyss ist die sanfte Erscheinung von locker über einen Stuhl gezogenem Leder. Früh stand fest, dass ein besonders dickes Leder kontrastierend mit einem filigranen Gestell den besonderen Reiz ausmachen wird, das Design-Duo jedoch gleichzeitig vor eine große Herausforderung stellte.

Hoteldirektor

Hotel Anker, Luzern

Hotel Anker, Luzern
Architektur: Polzer Architekten
Photo Credits: Remimag Gawstronomie AG

Zum Hotel Anker

Das Hotel-Kompetenz-Zentrum

Anschrift

Hotelkompetenzzentrum GmbH
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim

  • +49 89 5505 212 – 0
  • +49 89 5505 212 – 69
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besuch planen

Sie sind neugierig
geworden und möchten unser
"Hotel ohne Gäste"
mit eigenen Augen sehen?
Dann vereinbaren Sie
einen Termin mit uns!

Partner werden

Sie suchen eine
ganzjährige Anlaufstelle
für Kundentermine
mit neutraler Atmosphäre?
Dann melden Sie
sich bei uns!