Webdesign für Biohöfe

Jede Diele ein Unikat.

Jede Diele ein Unikat.

HAIN steht für kompromisslose Qualität und absolute Leidenschaft für naturbelassene Holzböden – und für unsere bayerische Heimat. Nicht ohne Grund sind die weiß-blauen Rauten als etabliertes Symbol bayerischer Lebensart in unserem Logo fest verankert. Denn hier leben und arbeiten wir und von hier stammt jede einzelne HAIN-Diele.

Mit einem HAIN-Boden erwerben Sie ein hochwertiges Naturprodukt. Bei der Zertifizierung unserer Böden setzen wir auf unabhängige Prüfinstitute und Zertifizierungsprogramme.

Sie haben die Wahl – und die Sicherheit, einen absolut einzigartigen Holzboden für Ihr Zuhause zu erhalten. Nach dem Prinzip eines Baukastensystems stehen unterschiedliche Formate in jeweils fünf verschiedenen Sortierungen und 27 unterschiedlichen Holzfarben zur Verfügung (eingeteilt in fünf Farbfamilien).

Das Holz der Eiche spielt in unserem Sortiment die wichtigste Rolle. Kein Wunder, denn mit ihren hervorragenden Eigenschaften und den umfangreichen Möglichkeiten der Veredelung und Verarbeitung ist Eichenholz eine der vielfältigsten Holzarten, die es gibt. So können wir Naturböden in Eiche, Maroneiche und Räuchereiche anbieten. Unser Portfolio an Holzarten wird mit Esche, Nussbaum und Lärche durch ein helles und dunkles Laubholz sowie ein ausdrucksstarkes Nadelholz abgerundet.

Produktauswahl

Hain fino 90

HAIN FINO 90, Räuchereiche, gebürstet, Farblos geölt

Fischgrät-Parkett ist ein besonderer Hingucker. Vor allem in der Variante aus Räuchereiche wird der HAIN FINO zu einem besonderen Blickfang. Neben FINO90 gibt es auch noch die französische Variante im HAIN-Sortiment, den FINO 55 (Chevron).

Hain Eiche

HAIN Eiche Classic, gebürstet, Rohoptik geölt

Ein Eicheboden ist der absolute Klassiker und auch immer die richtige Entscheidung. Gerade die hellen Varianten passen zu so gut wie jedem Einrichtungsstil. Generell verbreitet Parkett ein wohliges Gefühl.

HAIN Eiche Classic,

HAIN Eiche, gewalkt, Terrabraun geölt

Auch dunkle Parkettböden haben Ihren Charme. Im HAIN-Sortiment sind viele unterschiedliche geölte Böden vorhanden, damit jeder den für ihn perfekten HAIN Naturböden findet!

Darum HAIN

Sie haben die Wahl – und die Sicherheit, einen absolut einzigartigen Holzboden für Ihr Zuhause zu erhalten. Nach dem Prinzip eines Baukastensystems stehen unterschiedliche Formate in jeweils fünf verschiedenen Sortierungen und 27 unterschiedlichen Holzfarben zur Verfügung (eingeteilt in fünf Farbfamilien). Die sogenannte Sortierung beschreibt den Charakter des Holzes: ganz rustikal mit vielen Ästen und Rissen oder ein eher harmonischer Gesamteindruck?

Unsere Spezialität: Beeindruckende XXL-Schlossdielen in ungewöhnlichen Formaten – ein starkes Stück Natur für exklusive Wohnumgebungen. Aber auch wer es etwas filigraner mag, wird im HAIN-Sortiment fündig: Dielen mit 2,20 m Länge finden sich dort ebenso wie das klassische (und heute wieder besonders moderne) Fischgrätparkett (FINO).

Seinen Ursprung hat das Unternehmen in einer zum Ende der 1940er Jahre ebenfalls in Rott am Inn gegründeten Schreinerei. Bereits 1992 startete der damalige Geschäftsführer Richard Hain mit der Produktion von Landhausdielen mit geölter Oberfläche und wurde damit zu einem der Pioniere dieser Oberflächentechnik. Seit 2018 gehört die Hain Natur-Böden GmbH zur MeisterWerke Schulte GmbH und hat damit einen starken Partner an ihrer Seite!

Darum sind wir Partner

Das Hotelkompetenzzentrum ist für HAIN die optimale Plattform, um unsere Produkte den für uns relevanten Zielgruppen wie Hoteliers, Architekten, Planer und Investoren, in ganz Europa vorzustellen. Durch die verlegten Böden im Hotelkompetenzzentrum wird ebenso die besondere Langlebigkeit und die Optik der natur geölten Oberflächen der HAIN Naturböden hervorgehoben. Wir schätzen die bereits jahrelange Partnerschaft mit dem Hotelkompetenzzentrum sehr.

Hoteldirektor

Für das neue Café H-FÜNF in der eleganten Einkaufspassage CityQuartier Fünf Höfe in München fiel die Wahl auf „Räuchereiche gebürstet geölt“. Die warme, dunkle Farbgebung dieses hochwertigen Bodens erzeugt zusammen mit der aussagekräftigen Maserung bereits beim Eintritt in die Räume einen wirkungsvollen ersten Eindruck. Rund 80 Quadratmeter wurden dort in Zusammenarbeit mit der RaumwerkConcept Anstalt und Thomas Kunze verlegt.

Hoteldirektor

Kleider machen Leute und auch Fußböden machen einiges her, wie die Erweiterung des Traditionshauses Garhammer in Waldkirchen im südlichen Bayerwald beweist. Als Bodenbelag für einen Teilbereich des "neuen Garhammer" wählte das alteingesessene Familienunternehmen einen Parkettboden von HAIN. Die geölten, weiß gebürsteten Eichendielen unterstreichen perfekt die elegante Atmosphäre des Modehauses, das auf Qualität und ein einzigartiges Ambiente Wert legt. Auf rund 900 von insgesamt 2.500 Quadratmetern neuer Verkaufsfläche verlegte die örtliche Firma Wolf Landhausdielen von HAIN. Der elegante Farbton des Naturholzbodens schafft in dem Erweiterungsbau am oberen Marktplatz eine einladende, sympathische Einkaufsatmosphäre mit schlichter Eleganz, klarer Formensprache ohne modischen Schnick-Schnack.

Hoteldirektor

Einkaufen soll ein Erlebnis sein und alle Sinne ansprechen: Für ganzheitliche Projektentwicklung auf höchstem Niveau steht das renommierte Architekturbüro Blocher Partners aus Stuttgart, das für die Innenarchitektur bei Mode im Quadrat verantwortlich zeichnete. Im Fokus der Konzeption stand dabei die klare optische Unterstützung der Laufwege, die zu den unterschiedlichen Kollektionen und Angeboten leiten und das Sortiment gut positionieren soll. Zum Einsatz kamen hier Eiche-Dielen in vier verschiedenen Sonderoberflächen und Größen, die ein einzigartiges Ambiente schaffen und die diversen Räume strukturieren: Einmal eher zurückhaltend in den Farben natur und grau, hervorgehoben durch zwei verschiedene Brauntöne. Auch die außergewöhnliche Verlegung durch den Bodenverleger Creative Objektgestaltung Runge aus Stuhr betont die konzeptionellen Vorgaben.

Kontakt

Hain Natur-Böden GmbH
Am Eckfeld 4
D-83543 Rott am Inn

Tel: +49 (0) 80 39 / 404 - 152
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Copyright Fotos: HAIN©

Das Hotel-Kompetenz-Zentrum

Anschrift

Hotelkompetenzzentrum GmbH
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim

  • +49 89 5505 212 – 0
  • +49 89 5505 212 – 69
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besuch planen

Sie sind neugierig
geworden und möchten unser
"Hotel ohne Gäste"
mit eigenen Augen sehen?
Dann vereinbaren Sie
einen Termin mit uns!

Partner werden

Sie suchen eine
ganzjährige Anlaufstelle
für Kundentermine
mit neutraler Atmosphäre?
Dann melden Sie
sich bei uns!