Entwicklung auf höchstem Niveau seit mehr als 30 Jahren

Hochentwickelte und fortschrittliche Systeme, von jedermann zu betreiben! Das ist unsere Philosophie, welche wir in unsere Produkte einfließen lassen. Der Bereich Gesundheitswesen, der sich in den letzten Jahren zu einem rasch wachsenden Markt entwickelt hat, benötigt flexible und zukunftsorientierte Unternehmen. So schnell der Bedarf für diesen Markt wächst, so schnell verändern sich auch die Anforderungen. Seit 1995 gehört die Entwicklung und Fertigung im Bereich Lichtruf zu einem wichtigen Standbein des Unternehmens.

Partnerschaften

Gemeinsam mit BTD-Service, Alcatel, und Serinus gelingt es uns, die komplexesten Projekte umzusetzen. Geschulte Partner vereinfachen die Kommunikation mit dem Endverbraucher. ILPER-Elektronik steht jedoch 24 Stunden an 7 Tagen der Woche als third-levelsupport zur Verfügung.

Stärken

Eine besondere Stärke der ILPERElektronik liegt darin, auch bei geringen Stückzahlen einzelner Produkte auf Kundenwünsche einzugehen. Auch wird viel Wert darauf gelegt, dass neue Geräte Abwärtskompatibel sind.

Know How

Ein Forschungspreis für den „Intelligenten Schallwächter“ zeigt das know-how das in ILPER-Elektronik steckt. Der Einfluss von Kundenwünschen und Forschungsergebnissen machen unser Produkte zudem was sie heute sind, Innovativ und zuverlässig.

Produktauswahl

iNet Rufanlagensystem

iNET Rufanlagensystem

Das Rufanlagensystem iNET, als zukunftssicheres Lichtrufsystem, verbindet die klassischen Merkmale des Schwesternrufs mit den heutigen, modernen Möglichkeiten der Telekommunikation. Es wurde für die stationäre sowie die häusliche Betreuung pflegebedürftiger Menschen entwickelt. Das System erfüllt in allen Verbindungen mit TK- und Sicherheitsanlagen die vorgeschriebenen Normen und deckt so die Anforderungen an ganz unterschiedliche Pflegemodelle ab.

iGuard

iGUARD

Diskret wird die zu schützende Person mit einem Transponder und die Ausgangsbereiche mit Auswerteeinheiten ausgestattet. Das Pflegepersonal wird informiert, sobald sich ein Bewohner in Gefahr begibt. Mittels eines speziellen Transponders für das Personal ist ein gemeinsames Begehen der Überwachungszonen von Personal und Bewohner möglich. Zusätzlich kann der Pflege-Transponder zur automatischen Anwesenheits-Markierung im iNETRufanlagensystem verwendet werden.

Darum ILPER -Elektronik

MADE IN GERMANY

Gerade erfahren wir wie fragil Lieferketten sind. ILPER-Elektronik versucht alle Teile im Haus zu entwickeln und zu fertigen. Eigene SMDBestückungsautomaten garantieren eine hohe Qualität und lassen kurzfristige Produktionen zu.

FLEXIBEL

Bei der Erneuerung bestehender Rufanlagensysteme wird sehr oft verlangt das vorhandene Leitungsnetz zu benutzen. Die von ILPER-Elektronik verwendeten Übertragungstechniken ermöglichen es, fast jedes vorhandene Leitungsnetz zu benutzen, Busleitungen, Sternverkabelung oder Mischbetrieb.

SERVICEFREUNDLICH

ILPER-Elektronik entwickelt die Apparaturen servicefreundlich. Verbrauchsartikel wie z. B. Batterien können in der Regel selbst gewechselt werden. Mit der innovativen induktiven Steckvorrichtung, und den steckbaren Anschlussleitungen, sind viele Schwachstellen behoben worden.

Darum sind wir Partner

Rufanlagensysteme sind Systeme die recht unscheinbar sind. Das Zusammenspiel der Geräte untereinander lässt sich in, original nachgebauten Räumlichkeiten eines Bewohner- / Pflegezimmers besser veranschaulichen. Über die Zusammenarbeit mit dem Hotel-Kompetenz-Zentrum erhalten wir die Möglichkeit, unsere Lösung potenziellen Kunden aus diesem Bereich vorzustellen.

Hoteldirektor

Krønasår – The Museum Hotel

Die Partnerschaft zwischen Hansgrohe und dem aktuell als weltweit besten ausgezeichneten Freizeitpark Europa-Park in Rust besteht schon seit vielen Jahren. Die jetzt sechs Hotels des Parks sind mit Produkten der Marken AXOR und hansgrohe ausgestattet. 

Der Europa-Park ist bekannt für seine atemberaubenden Themenwelten und Achterbahnen. Aber auch im Hotelgeschäft spielt der mehrfach preisgekrönte Freizeitpark eine große Rolle. Das 4-Sterne Superior Hotel „Krønasår“ ist sein sechstes Erlebnishotel und öffnete am 31. Mai 2019 seine Türen für Gäste aus der ganzen Welt. Der im skandinavischen Stil gebaute Hotelkomplex bietet Platz für 1.300 Gäste und in seinen Bädern viele schöne Momente mit Wasser. Alle 304 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche sind mit insgesamt über 1.000 Produkten aus dem Hause Hansgrohe ausgestattet, darunter Armaturen und Showerpipes der Kollektion AXOR Montreux und die AXOR Lampshower. Hier trifft Wasserexperte auf Freizeitexperte.

Kontakt

FAQs

Rufanlage nach
DIN VDE 0834

Anlage, mit deren Hilfe Personen herbeigerufen oder gesucht werden können; darüber hinaus können zusätzliche Informationen übertragen werden.

Desorientiertenschutzsystem

Diskret wird die zu schützende Person mit einem Transponder und die Ausgangsbereiche mit Auswerteeinheiten ausgestattet. Das Pflegepersonal wird
informiert, sobald sich ein Bewohner in Gefahr begibt. Mittels eines speziellen Transponders für das Personal ist ein gemeinsames Begehen der Überwachungszonen von Personal und Bewohner möglich.

Das Hotel-Kompetenz-Zentrum

Anschrift

Hotelkompetenzzentrum GmbH
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim

  • +49 89 5505 212 – 0
  • +49 89 5505 212 – 69
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besuch planen

Sie sind neugierig
geworden und möchten unser
"Hotel ohne Gäste"
mit eigenen Augen sehen?
Dann vereinbaren Sie
einen Termin mit uns!

Partner werden

Sie suchen eine
ganzjährige Anlaufstelle
für Kundentermine
mit neutraler Atmosphäre?
Dann melden Sie
sich bei uns!